Bild: In der Akupunktur können Hitzewallungen, Schlaflosigkeit, Morbus crohn, Colitis ulcerosa, Darmerkrankungen, Rückenschmerzen, Diskushernie und mehr behandelt werden.
Bild © olly
fotolia.com
AktuellesBehandlungsmethodenAkupunkturKinderheilkundeNaturheilkundeMassageNaturheilpraxisÜber Cornelia Hofmann-TölgSelbsthilfe und TippsKrankenkassen und BezahlungLinksKontakt
Bambusblatt
GeschichteDiagnose und BehandlungKörperakupunkturNadeln und WirkungWas kann behandelt werden?Wer kann behandelt werden?Akupunktur im AlterKinderakupunkturOhrakupunkturLaserakupunkturSchröpfenGua ShaMoxibustionTaping
Akupunktur

Was kann behandelt werden?
Grundsätzlich kann alles, was eingeschränkt, blockiert oder verändert ist, behandelt werden. Die Erfolgsaussichten hängen von verschiedenen Faktoren ab. Die individuelle Ausprägung, die Dauer und der Schweregrad der Erkrankung oder des Leidens sowie die Motivation, etwas im Leben zu verändern, bestimmen die Erfolgsaussichten und auch die Dauer der Behandlung.

Laut Weltgesundheitsorganisation WHO können:

erfolgreich mit der Akupunktur behandelt werden.



BIld: Krankheiten und Schmerzen wie Kopfschmerzen, Blähungen, Bauchschmerzen, Blasenentzündung, Tinnitus, nicht schlafen können und mehr kann die Akupunktur lindern oder auflösen.
SBO-TCM Logo
Bild © Peter Maurer
für SBO-TCM