Bild: Akupunktur im Alter hilft, Gesundheit und seelisches Wohlbefinden bei Senioren zu fördern und erhalten.
Bild © Vinicius Tupinamba
fotolia.com
AktuellesBehandlungsmethodenAkupunkturKinderheilkundeNaturheilkundeMassageNaturheilpraxisÜber Cornelia Hofmann-TölgSelbsthilfe und TippsKrankenkassen und BezahlungLinksKontakt
Bambusblatt
GeschichteDiagnose und BehandlungKörperakupunkturNadeln und WirkungWas kann behandelt werden?Wer kann behandelt werden?Akupunktur im AlterKinderakupunkturOhrakupunkturLaserakupunkturSchröpfenGua ShaMoxibustionTaping
Akupunktur

Akupunktur im Alter
Wohlbefinden und Gesundheit sind unsere wertvollsten Begleiter. Wir haben ständig darauf zu achten, dass sie in uns wohnen. Dies ist keine Selbstverständlichkeit. Durch Achtsamkeit und Verantwortung tragen wir Sorge für unsere Gesundheit ein Leben lang.

Wachstum, Reifung, Alterung folgen den gleichen Regeln wie überall in der Natur. Die zyklischen Bewegungen der Natur sind auch in der Entwicklung des Menschen erkennbar.Zufrieden älter werden heisst, Körper und Geist in Harmonie zu bringen.

Die Akupunktur und die Naturheilkunde können helfen, dieses Gleichgewicht herzustellen und zu erhalten. Die Gesundheit und das seelische Wohlbefinden brauchen eine ständige Pflege, besonders im Alter.
Bei Krankheit, ständigen Schmerzen, bei hohen Medikamenteneinnahmen, braucht es ein Heilkonzept, welches gegebenenfalls in Absprache mit der ÄrztIn erarbeitet wird. Auch hier können Akupunktur und Naturheilverfahren unterstützend eingreifen und Behandlungsalternativen bieten.


Bild: Bei vielen Krankheiten und Schmerzen im Alter hilft die Akupunktur.
SBO-TCM Logo
Bild © Vinicius Tupinamba
fotolia.com